Euro League

Tremmel erreicht mit Swansea Play-offs

Marko Marin hat beim spanischen Erstligisten FC Sevilla sein erstes Pflichtspiel bestritten. Gerhard Tremmel darf mit Swansea City von der Teilnahme an der Gruppenphase träumen. SID-IMAGES/AFP/CRISTINA QUICLER

Köln - Der 16-malige deutsche Fußball-Nationalspieler Marko Marin hat beim spanischen Erstligisten FC Sevilla sein erstes Pflichtspiel bestritten. Beim lockeren 6:1 (5:0) der Spanier gegen Mladost Podogorica/Montenegro im Rückspiel der dritten Runde der Europa-League-Qualifikation wurde Marin in der 64. Minute eingewechselt. Der 24-Jährige, der ohne Torerfolg blieb, war im Sommer auf Leihbasis vom englischen Spitzenklub FC Chelsea nach Sevilla gewechselt.

Torhüter Gerhard Tremmel darf derweil mit dem englischen Ligapokal-Sieger Swansea City ebenfalls weiter von der Teilnahme an der Europa-League-Gruppenphase träumen. Der deutsche Schlussmann zeigte beim 0:0 beim schwedischen Klub Malmö FF eine gute Leistung. Nach dem 4:0-Sieg im Hinspiel erreichten die Waliser die Play-offs zur Gruppenphase, die am Freitag ausgelost werden. Der 34 Jahre alte Tremmel war 2011 von RB Salzburg nach Swansea gewechselt.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!