International

Stuttgarts Boka leitet Niederlage der Ivorer ein

Ein Eigentor des Stuttgarters Arthur Boka hat die 1:4 (0:3)-Niederlage der Fußball-Nationalmannschaft der Elfenbeinküste gegen Mexiko in East Rutherford eingeleitet. SID-IMAGES/AFP/DON EMMERT

East Rutherford - Ein Eigentor des Stuttgarter Bundesliga-Profis Arthur Boka hat die 1:4 (0:3)-Niederlage der Fußball-Nationalmannschaft der Elfenbeinküste gegen Mexiko in East Rutherford eingeleitet. Der Abwehrspieler der Schwaben traf in der elften Minute ins eigene Netz. Das Ehrentor für die Ivorer erzielte Superstar Didier Drogba (62., Handelfmeter). Für die Mexikaner trafen außerdem Oribe Peralta Morones (28./45.) und Angel Reyna (90.).

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!