Bundesliga

Streich plant "keine großen Veränderungen" gegen Gladbach

Trainer Christian Streich vom Bundesligisten SC Freiburg wird im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag auf die große Rotation verzichten. //

Freiburg - Trainer Christian Streich vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg wird im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auf die große Rotation verzichten. "Es wird sicherlich keine größeren Veränderungen geben", sagte der 48-Jährige, der mit einem weiteren Sieg womöglich schon eine Vorentscheidung im Kampf um den Klassenerhalt erzwingen kann.

Die Breisgauer haben vier Spieltag vor Saisonende fünf Zähler Vorsprung auf Relegationsrang 16. Mit nur einer Niederlage aus den vergangenen sechs Partien hat Freiburg Selbstvertrauen getankt, der Respekt vor dem Champions-League-Anwärter aus Gladbach ist dennoch groß.

"Es ist ein toller Verein. Sie haben sehr gute Fußballer, einen klasse Trainer und einen Torhüter, der mitspielt", sagte Streich.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!