2.Bundesliga

St. Pauli holt Verteidiger Buballa

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat Linksverteidiger Daniel Buballa als zweiten Zugang für die kommende Saison vorgestellt. SID-IMAGES/SID-IMAGES/FIRO/

Hamburg - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat Linksverteidiger Daniel Buballa als zweiten Zugang für die kommende Saison vorgestellt. Der 23-Jährige kommt vom Ligakonkurrenten VfR Aalen und erhält am Millerntor einen Vertrag bis 2017.

"Daniel ist ein sehr schneller, dynamischer und aggressiver Spieler, der als linker Verteidiger in den letzten beiden Jahren Stammspieler in Aalen war. Wir sind froh, dass er sich am Ende für uns entschieden hat", sagte Sportdirektor Rachid Azzouzi.

Zuvor hatte St. Pauli bereits den offensiven Mittelfeldspieler Michael Görlitz vom FSV Frankfurt bis 2016 verpflichtet.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!