2.Bundesliga

St. Pauli: Boll und Kringe vor Comeback

Kapitän Fabian Boll und Mittelfeldspieler Florian Kringe von Fußball-Zweitligist FC St. Pauli stehen vor ihrem Comeback. SID-IMAGES/Firo/

Hamburg - Kapitän Fabian Boll und Mittelfeldspieler Florian Kringe von Fußball-Zweitligist FC St. Pauli stehen vor ihrem Comeback. Kringe trainierte am Freitag sechs Tage nach seinem doppelten Nasenbeinbruch erstmals wieder mit einer schützenden Maske und steht Trainer Michael Frontzeck am Sonntag beim SV Sandhausen (13.30 Uhr/Sky und Liga total!) wohl wieder zur Verfügung. "Wenn er nicht noch einmal auf die Nase fällt, steht er im Kader", sagte Frontzeck.

Boll, der den Kiezkickern wegen anhaltender Oberschenkelprobleme bereits seit drei Monaten fehlt, soll bei einem kurzfristig organisierten Testspiel am Samstag einen Härtetest absolvieren. "Danach werden wir schauen, ob er für Köln eine Option ist", sagte Frontzeck. Am 18. Februar empfängt St. Pauli die Kölner mit seinem Ex-Trainer Holger Stanislawski.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!