U21

Spanien ohne Canales gegen Deutschland

Titelverteidiger Spanien muss am Sonntag im zweiten Gruppenspiel der U21-EM gegen Deutschland auf Mittelfeldspieler Sergio Canales verzichten. SID-IMAGES/AFP/JOSE JORDAN

Tel Aviv - Titelverteidiger Spanien muss am Sonntag im zweiten Gruppenspiel der U21-EM gegen Deutschland (20.30/kabel eins) auf Mittelfeldspieler Sergio Canales verzichten. Der 22-Jährige vom spanischen Fußball-Erstligisten FC Valencia fällt mit einer Oberschenkelverletzung für den Rest des Turniers in Israel aus und hat bereits die Heimreise angetreten. Canales hatte sich die Verletzung in der Schlussphase des Auftaktspiels gegen Russland (1:0) zugezogen, eine Nachnominierung ist nicht möglich.

Die DFB-Elf erhielt derweil vor dem "Endspiel" gegen die Iberer Zuspruch vom englischen U21-Trainer Stuart Pearce. "Ich war gestern beim Spiel zwischen Holland und Deutschland", sagte der Engländer am Freitag während einer Pressekonferenz: "Das war eine großartige Werbung für den U21-Fußball und vielleicht das beste Spiel, das ich je auf diesem Level gesehen habe".

Das DFB-Team hatte gegen die Niederlande einen 0:2-Rückstand aufgeholt, in der 90. Minute aber noch das 2:3 hinnehmen müssen.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!