WM

Sneijder fällt gegen Rumänien aus

Die niederländische Nationalmannschaft muss im WM-Qualifikationsspiel gegen Rumänien auf Wesley Sneijder verzichten. Der Regisseur fällt wegen einer Leistenverletzung aus. SID-IMAGES/AFP/ATTILA KISBENEDEK

Amsterdam - Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft muss im WM-Qualifikationsspiel am Dienstag (20.30 Uhr) in Amsterdam gegen Rumänien auf Mittelfeldspieler Wesley Sneijder verzichten. Der Regisseur des Champions-League-Viertelfinalisten Galatasaray Istanbul fällt wegen einer Leistenverletzung aus. Sneijder war beim 3:0-Sieg gegen Estland am Freitag bereits in der ersten Halbzeit durch Rafael van der Vaart vom Bundesligisten Hamburger SV ausgewechselt worden. Trainer Luis van Gaal nominierte nun den 19-jährigen Adam Maher von AZ Alkmaar nach.

Nach der perfekten Ausbeute von fünf Siegen in fünf Spielen führen die Niederlande die Qualifikationsgruppe D mit fünf Zählern Vorsprung auf die punktgleichen Verfolger Ungarn und Rumänien an.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!