International

Skibbe und Grasshopper gewinnen Zürich-Derby

Der Schweizer Fußball-Rekordmeister Grasshopper Zürich von Trainer Michael Skibbe hat das Derby gegen den FC Zürich gewonnen und den Rückstand auf die Tabellenspitze verkürzt. SID-IMAGES/AFP/FABRICE COFFRINI

Zürich - Der Schweizer Fußball-Rekordmeister Grasshopper Zürich von Trainer Michael Skibbe hat das Derby gegen den FC Zürich gewonnen und den Rückstand auf die Tabellenspitze verkürzt. In der Nachholpartie des siebten Spieltags der Super League setzten sich die Grasshoppers gegen den Stadtrivalen mit 3:1 (1:0) durch. Die Tore für die Gastgeber erzielten der ehemalige Bundesligaprofi Caio (19./83.) und Nzuki Toko (56.). Ein Eigentor von Milan Vilotic (69.) hatte den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer für die Gäste markiert.

Nach 13 Spielen steht Pokalsieger Grasshopper mit 25 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz hinter Titelverteidiger FC Basel (26). Für Skibbe, der im Sommer die Nachfolge des Italieners Uli Forte angetreten hatte, war es der erste Derbysieg. Zuletzt hatte seine Mannschaft beim FC Sion noch eine überraschende 0:2-Niederlage kassiert.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!