Fußball | 16.03.2014

Skibbe erobert mit Zürich Platz zwei zurück

Trainer Michael Skibbe hat mit Grasshopper Zürich Platz zwei in der Schweizer Super League zurückerobert.

Zürich - Trainer Michael Skibbe hat mit Grasshopper Zürich Platz zwei in der Schweizer Super League zurückerobert. Der Pokalsieger bezwang den FC Sion mit 4:2 (2:0) und hat nun 43 Punkte auf dem Konto.

Matchwinner vor 4400 Zuschauern war Shkelzen Gashi mit einem Dreierpack (23., 29. und 81.). Gashi verschoss zudem noch einen Foulelfmeter (49.). Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Leo Itaperuna (57. und 61.) hatte Moanes Dabbur (66.) Zürich wieder auf die Siegerstraße gebracht. Meister und Tabellenführer FC Basel (45 Punkte) traf am Sonntagnachmittag auf den FC Aarau.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden