Euro League

Sieben Leichtverletzte in Lyon

Bei Ausschreitungen in Lyon wurden am Mittwoch vor dem Europa-League-Spiel zwischen Olympique Lyon und Tottenham Hotspur am Donnerstagabend sieben Personen leichtverletzt. SID-IMAGES/Firo/

Lyon - Bei Ausschreitungen in Lyon wurden am Mittwoch vor dem Fußball-Europa-League-Spiel zwischen Olympique Lyon und Tottenham Hotspur am Donnerstagabend sieben Personen leichtverletzt. Nach Angaben der Polizei stürmten 50 maskierte Männer in einen Pub der Stadt und attackierten die dort versammelten 150 Tottenham Fans.

Die Angreifer warfen Steine und Stühle durch die Kneipe im Zentrum von Lyon. Drei der 50 Angreifer wurden festgenommen. "Einer gehört einer rechten Gruppierung an, die anderen beiden sind Hooligans der Lyoner Ultras", sagte Jean-Pierre Cazenave-Lacrouts, ein Sprecher der Stadt.

Der Angriff auf die Fans des Londoner Erstligisten ist bereits der zweite dieser Art. Schon im November vergangenen Jahres wurden Anhänger der Spurs beim Europa-League-Spiel bei Lazio Rom angegriffen.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!