Bundesliga | 13.06.2013

SID-Umfrage: Heynckes' Fußstapfen zu groß

Die Mehrheit der deutschen Fußball-Fans glaubt, dass die hinterlassenen Fußstapfen von Bayern Münchens Ex-Trainer Jupp Heynckes für dessen Nachfolger Pep Guardiola zu groß sind.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/LLUIS GENE

Köln - Die Mehrheit der deutschen Fußball-Fans glaubt, dass die hinterlassenen Fußstapfen von Bayern Münchens Ex-Trainer Jupp Heynckes für dessen Nachfolger Pep Guardiola zu groß sind. Laut der repräsentativen Juni-Umfrage des Sport-Informations-Dienstes (SID), durchgeführt vom Nürnberger Marktforschungsinstituts puls, denken nur 24 Prozent der Befragten, dass der Spanier die Erfolge von Heynckes wiederholen wird. 44 Prozent sind der Meinung, dass Guardiola nicht das Triple aus Champions League, Meisterschaft und DFB-Pokal erneut gewinnen kann. Keine Angabe machten 32 Prozent.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden