Italien

Serie A: FC Genua gibt Gilardino ab

Weltmeister Alberto Gilardino wechselt innerhalb der Serie A vom FC Genua zum FC Bologna. Der 30-jährige Stürmer wird leihweise für den norditalienischen Klub spielen. SID-IMAGES/AFP/FABIO MUZZI

Genua - Fußball-Weltmeister Alberto Gilardino wechselt innerhalb der Serie A vom FC Genua zum FC Bologna. Der 30-jährige Stürmer wird leihweise für den norditalienischen Klub spielen, teilte Bologna mit. Medienberichten zufolge muss der Klub 1,5 Millionen Euro für den Stürmer bezahlen. Gilardino war vor seinem Engagement in Genua auch schon für den AC Mailand und AC Parma auf Torejagd gegangen.

Als Ersatz verpflichtete Genua Nationalspieler Marco Borriello vom AS Rom. Der ebenfalls 30-Jährige hatte in der vergangenen Saison sechs Monate lang beim Rekordmeister Juventus Turin gespielt. Borriello hatte bereits in der Saison 2007/2008 für Genua gespielt und in 35 Begegnungen 19 erzielt.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!