Bundesliga

Seeler fordert gegen Bayern "Laufbereitschaft und Kampf"

Uwe Seeler hat vor dem Gastspiel des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV beim Tabellenführer Bayern München die Mannschaft in die Pflicht genommen. PIXATHLON/PIXATHLON/SID-IMAGES/

Hamburg - Klub-Ikone Uwe Seeler hat vor dem Gastspiel des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV beim Tabellenführer Bayern München die Mannschaft in die Pflicht genommen. "Mit Laufbereitschaft und Kampf kann man sehr viel verhindern. Ich erwarte Moral, aufopferungsvollen Einsatz und dass die Spieler das so gut wie möglich gestalten", sagte der 76-Jährige im Gespräch mit Yahoo Eurosport. 

Zudem lobte Seeler erneut HSV-Trainer Bert van Marwjik und Sportdirektor Oliver Kreuzer erneut: "Wenn man im Moment die Möglichkeiten nicht hat, die man gerne hätte, dann muss man eben das Beste daraus machen. Und das machen sie." Der HSV tritt am Samstag (15.30 Uhr/Sky) in der Münchner Arena gegen den FC Bayern an.

 

 

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!