Spanien | 05.01.2014

Schuster und Málaga kassieren achte Saisonniederlage

Der FC Málaga mit dem deutschen Fußball-Trainer Bernd Schuster (54) hat in der spanischen Primera División die achte Saisonniederlage kassiert.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/SID-IMAGES/AFP/

Málaga - Der FC Málaga mit dem deutschen Fußball-Trainer Bernd Schuster (54) hat in der spanischen Primera División die achte Saisonniederlage kassiert. Málaga verlor gegen Pokalsieger Atlético Madrid am Samstag 0:1 (0:0) und bleibt mit 20 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Atlético übernahm dank des Siegtreffers von Koke (70.) mit nun 49 Punkten vorübergehend die Tabellenführung, Meister FC Barcelona (46) kann mit einem Sieg am Sonntag gegen Aufsteiger FC Elche aufgrund der besseren Tordifferenz wieder vorbeiziehen.

Die Schuster-Elf war zuvor in fünf Pflichtspielen in Folge ohne Niederlage geblieben. Gegen die Hauptstädter hielt Málaga lange ein Remis, ehe der spanische Nationalspieler Koke den 15. Saisonsieg Atléticos perfekt machte.

 

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden