England | 07.05.2013

Schulter-OP: Saisonaus für Liverpools Gerrard

Für den englischen Fußball-Nationalspieler Steven Gerrard ist die Saison beendet. Der Kapitän des FC Liverpool muss sich in dieser Woche einer Schulteroperation unterziehen,
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/ANDREW YATES

Liverpool - Für den englischen Fußball-Nationalspieler Steven Gerrard (32) ist die Saison beendet. Der Kapitän des Premier-League-Klubs FC Liverpool muss sich in dieser Woche einer Schulteroperation unterziehen und fehlt den Reds an den beiden letzten Spieltagen. Der Eingriff sei erforderlich, da sich Gerrards Gerrards Verletzung in den vergangenen Wochen verschlimmert habe, teilte der frühere englische Rekordmeister mit.

Durch die Operation ist auch Gerrards Teilnahme an den Länderspielen gegen Irland (29. Mai) und in Brasilien (2. Juni) gefährdet. Zur Saisonvorbereitung soll der Mittelfeldspieler Liverpool aber wieder zur Verfügung stehen.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden