England | 18.07.2013

Schürrle glücklich nach Chelsea-Debüt

Nationalspieler André Schürrle war mit seinem 45-minütigen Debüt für den FC Chelsea hochzufrieden: "Es war ein richtig gutes Gefühl, zum ersten Mal im Chelsea-Trikot zu spielen."

London - Fußball-Nationalspieler André Schürrle war mit seinem 45-minütigen Debüt für den FC Chelsea hochzufrieden. "Es war toll, ein richtig gutes Gefühl, zum ersten Mal im Chelsea-Trikot zu spielen", sagte der für 22 Millionen Euro von Bayer Leverkusen verpflichtete Offensivspieler.

Beim 1:0 gegen die Singha All-Stars im Vorbereitungsspiel in Bangkok/Thailand zeigte der 22-Jährige eine ordentliche Leistung. "Für das erste Mal war es ganz okay", sagte er: "Es kann noch besser werden, aber ich bin erst seit einer Woche im Training. Ich bin auf einem guten Weg, und die Mannschaft ist auch auf einem guten Weg. Wichtig ist jetzt, die richtige Fitness zu bekommen bis zum Ligastart."

Bei den Londonern fühlt sich Schürrle "sehr wohl, meine Teamkollegen haben mir sehr geholfen und viel mit mir gesprochen. Ich bin noch dabei, sie richtig kennenzulernen, aber ich bin sicher, das wird eine große Saison für mich."

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden