International | 16.10.2013

Schottland: Rangers-Vorstand Mather geht

Der schottische Rekordmeister Glasgow Rangers muss sich einen neuen Vorstandschef suchen. Craig Mather reagierte auf die anhaltende Unruhe und nahm seinen Hut.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/Ian MacNicol

Glasgow - Der schottische Fußball-Rekordmeister Glasgow Rangers muss sich einen neuen Vorstandschef suchen. Craig Mather reagierte auf die anhaltende Unruhe beim 54-maligen Titelträger und nahm seinen Hut. Der verlustpunktfreie Tabellenführer der dritten schottischen Liga steht nach Aussage von Mather finanziell und sportlich gut da, sein Abschied geschehe "zum Wohle des Vereins".

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden