Bundesliga

Schlappe für Bremen: 1:4 bei St. Pauli

Bundesligist Werder Bremen hat in der Länderspielpause eine Testspiel-Schlappe hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Robin Dutt unterlag bei Zweitligist FC St. Pauli mit 1:4 (0:3). SID-IMAGES/Firo/

Hamburg - Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat nach zahlreichen Niederlagen in der Vorbereitung auch in der Länderspielpause eine Schlappe in einem Testspiel hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Robin Dutt unterlag bei Zweitligist FC St. Pauli mit 1:4 (0:3). Der zur Pause eingewechselte Martin Kobylanski sorgte für den Bremer Ehrentreffer (51.).

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!