Bundesliga | 28.03.2013

Schalke mit Höwedes und Draxler, aber ohne Jones

Bundesligist Schalke 04 kann im Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) gegen 1899 Hoffenheim mit den Nationalspielern Benedikt Höwedes und Julian Draxler planen.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/Firo/

Gelsenkirchen - Fußball-Bundesligist Schalke 04 kann im Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) gegen 1899 Hoffenheim mit den Nationalspielern Benedikt Höwedes und Julian Draxler planen. Die beiden waren vom WM-Qualifikationsspiel der DFB-Auswahl am vergangenen Freitag in Kasachstan (3:0) angeschlagen zurückgekehrt. Innenverteidiger Höwedes hatte eine Oberschenkelverhärtung erlitten, Mittelfeldspieler Draxler eine Gehirnerschütterung. Beide absolvierten am Donnerstag in Gelsenkirchen wieder das komplette Mannschaftstraining.

Verzichten muss Trainer Jens Keller allerdings auf Jermaine Jones. Der 31-Jährige hatte sich beim Länderspiel der US-Nationalmannschaft gegen Costa Rica eine Risswunde am Fuß zugezogen. Der Brasilianer Michel Bastos stand dagegen nach auskuriertem Magen-Darm-Infekt wieder auf dem Trainingsplatz.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden