Bundesliga | 17.10.2013

Schalke: Hildebrand mit Hexenschuss

Schalke 04 bangt vor dem Auswärtsspiel am Samstag bei Aufsteiger Eintracht Braunschweig auch um den Einsatz von Torhüter Timo Hildebrand, der sich einen Hexenschuss zugezogen hat.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/Firo/

Gelsenkirchen - Fußball-Bundesligist Schalke 04 bangt vor dem Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei Aufsteiger Eintracht Braunschweig auch um den Einsatz von Torhüter Timo Hildebrand (34), der sich einen Hexenschuss zugezogen hat. Für ihn würde Ralf Fährmann (25) zum Einsatz kommen. Fraglich sind zudem Kevin-Prince Boateng und Jermaine Jones, die beide an Knieverletzungen laborieren.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden