International | 10.03.2013

Schalke-Gegner Galatasaray verpatzt Generalprobe

Der türkische Fußball-Meister Galatasaray Istanbul hat die Generalprobe für das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League bei Schalke 04 verpatzt.

Istanbul - - Der türkische Fußball-Meister Galatasaray Istanbul hat die Generalprobe für das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League bei Schalke 04 verpatzt. Der Tabellenführer der Süper Lig blamierte sich am Freitag bei einer 0:1 (0:0)-Heimpleite gegen Genclerbirligi bis auf die Knochen. Verfolger Besiktas Istanbul verpasste allerdings am Samstag durch ein torloses Unentschieden bei Trabzonspor die Chance, bis auf zwei Punkte heranzukommen. "Gala" führt mit vier Zählern Vorsprung.

Auch die Wintereinkäufe konnten die peinliche Niederlage nicht verhindern. Mittelfeldstar Wesley Sneijder wurde in der 56. Minute ausgewechselt, Champions-League-Sieger Didier Drogba erst in der 65. Minute eingewechselt. Das entscheidende Tor erzielte der Belgier Björn Vleminckx (60.). Kurz vor Schluss sah auch noch Verteidiger Gökhan Zan die Rote Karte (86.).

Schalke hat im Hinspiel in Istanbul ein 1:1 erreicht. Das Rückspiel findet am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) in der Schalker Arena statt.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden