Bundesliga | 07.09.2013

Schaaf bei Abendessen offiziell verabschiedet

Die Geschäftsführung und der Aufsichtsrat von Werder Bremen haben sich mit einem Abendessen vom langjährigen Trainer Thomas Schaaf und dessen Team offiziell verabschiedet.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/Pixathlon/

Bremen - Die Geschäftsführung und der Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen haben sich mit einem Abendessen vom langjährigen Trainer Thomas Schaaf und dessen Team offiziell verabschiedet. Klaus Filbry würdigte als Vorsitzender der Geschäftsführung noch einmal die großen Verdienste von Schaaf. "Wir sind insbesondere Thomas, aber ebenso dem gesamten Team zu großem Dank verpflichtet, es war für Fußballverhältnisse eine wunderbar lange und erfolgreiche Zeit. Wir wünschen uns sehr, dass alle im Herzen lebenslang grün-weiß bleiben", sagte Filbry.

Der 52-jährige Schaaf war 14 Jahre im Amt. Dabei führte er Werder unter anderem zum Double-Gewinn 2004. Als Abschiedsgeschenk bekam das Trainerteam neben Wein und vier individuelle Grafiken auch ein Wellness-Wochenende mit Lebenspartnerinnen auf Norderney geschenkt.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden