International | 18.05.2013

Rutten verlässt Vitesse Arnheim

Der ehemalige Schalker Trainer Fred Rutten hat das Angebot einer Vertragsverlängerung beim niederländischen Ehrendivisionär Vitesse Arnheim abgelehnt und verlässt den Klub.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/Pixathlon/

Arnheim - Der ehemalige Schalker Bundesliga-Trainer Fred Rutten hat das Angebot einer Vertragsverlängerung beim niederländischen Ehrendivisionär Vitesse Arnheim abgelehnt und verlässt den Klub. Der 50 Jahre alte Rutten stand bei Vitesse seit dem 1. Juli 2012 unter Vertrag.

Unter seiner Leitung belegte die Mannschaft Rang vier in der niederländischen Meisterschaft und qualifizierte sich erstmals seit Jahren wieder für die Europa League. "Es gibt keinen Konflikt zwischen mir und Klubbesitzer Merab Jordania. Wir haben Grundsatzgespräche geführt. Es scheint, dass unsere Visionen zu sehr auseinanderklaffen", sagte Rutten.

Rutten betreute als Trainer zuvor die PSV Eindhoven, Schalke und Twente Enschede.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden