Junioren | 17.06.2013

Rostocker A-Junioren im Finale

Die A-Junioren des Triple-Siegers Bayern München haben das Finale um die deutsche Fußball-Meisterschaft verpasst.
Text: SID Bild: FC Hansa Rostock//

Rostock - Die A-Junioren des Triple-Siegers Bayern München haben das Finale um die deutsche Fußball-Meisterschaft verpasst. Im Halbfinal-Rückspiel kamen die Bayern beim FC Hansa Rostock nur zu einem 1:1 (1:0), nachdem sie das Hinspiel vor heimischer Kulisse bereits 0:2 verloren hatten. Edwin Schwarz (34.) nährte mit seinem Treffer die zarten Münchner Hoffnungen, Nils Quaschner (66.) beseitigte mit dem Ausgleich aber die letzten Zweifel am Rostocker Endspiel-Einzug.

Im Finale trifft die Mannschaft von Trainer Roland Kroos, Vater des deutschen Nationalspielers Toni Kroos, entweder auf Titelverteidiger Schalke 04 oder den VfL Wolfsburg. Das Hinspiel in Niedersachsen hatten die Wölfe mit 2:0 gewonnen, das Rückspiel findet am Dienstag (20.15 Uhr) statt. Das Finale wird am Sonntag (13.15 Uhr/Sport1) in Rostock ausgetragen.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden