Italien | 07.02.2013

AS Rom zeigt Interesse an Frankfurter Jung

Erstligist AS Rom will seinen Kader mit Profis aus der Bundesliga aufrüsten. Interesse zeigt die Roma derzeit an einer Verpflichtung von Sebastian Jung von Eintracht Frankfurt.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/Firo/

Rom - Der italienische Fußball-Erstligist AS Rom will seinen Kader mit Profis aus der Bundesliga aufrüsten. Interesse zeigen die Roma derzeit an einer Verpflichtung von Abwehrspieler Sebastian Jung vom Aufsteiger Eintracht Frankfurt. Das berichtet die Sporttageszeitung Corriere dello Sport.

Der 22-Jährige scheint nicht abgeneigt zu sein und wird zitiert: "Ich habe mein Interesse zu einem Wechsel nach Rom signalisiert. Die Mannschaft und die Stadt faszinieren mich. Ich fühle mich in der Bundesliga wohl, doch ich mag auch die Serie A und die Premier League." Indiskretionen zufolge soll auch Inter Mailand seine Fühler nach Jung ausgestreckt haben.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden