Nationalmannschaft

Reus fehlt beim Training - Klose und Schmelzer fit

Ohne Marco Reus, aber mit den "Sorgenkindern" Miroslav Klose und Marcel Schmelzer hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag in München trainiert. SID-IMAGES/Pixathlon/

München - Ohne Marco Reus, aber mit den "Sorgenkindern" Miroslav Klose und Marcel Schmelzer hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag in München trainiert. Der Dortmunder Reus fehlte wegen eines Magen-Darm-Infektes. Ob er am Montagmorgen die Reise nach Torshavn antreten kann, wo wie DFB-Auswahl am Dienstag auf die Färöer trifft, ist noch offen.

Klose, der beim 3:0 gegen Österreich nach seinem 68. Treffers in der Nationalmannschaft und der Einstellung des Tor-Rekords von Gerd Müller wegen Wadenproblemen vorsichtshalber vom Feld gegangen war, stand am Sonntagmorgen dagegen auf dem Trainings-Platz am Eisbach. Gleiches galt für den Dortmunder Schmelzer, der gegen Österreich zur Pause mit einer Kieferprellung ausgewechselt werden musste.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!