2.Bundesliga

Rettig und Strutz überreichen die Meisterschale

Hertha BSC wird am Sonntag die Schale für die gewonnene Zweitliga-Meisterschaft erhalten. Andreas Rettig und Harald Strutz werden die Trophäe nach dem Spiel am Sonntag überreichen. SID-IMAGES/Firo/

Berlin - Bundesliga-Aufsteiger Hertha BSC wird am Sonntag die Schale für die gewonnene Zweitliga-Meisterschaft erhalten. Andreas Rettig, Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL), und Harald Strutz, Vize-Präsident des Ligaverbandes, werden dem Hauptstadtklub die Trophäe nach dem Spiel gegen Energie Cottbus (13.30 Uhr/Sky und Liga total!) überreichen. Die Berliner sicherten sich durch ein 2:1 gegen den 1. FC Köln am vergangenen Sonntag die Spitzenposition vor Eintracht Braunschweig.

Erstmals wurde die Schale 2009 an den damaligen Zweitligameister SC Freiburg verliehen. Die Trophäe besteht aus 925er-Sterling-Silber, wiegt 8,5 Kilogramm und hat einen Durchmesser von 50 Zentimetern.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!