Spanien

Real will keinen Ersatz für Khedira verpflichten

Spaniens Fußball-Rekordmeister Real Madrid plant nach Sami Khediras Kreuzbandriss keine Neuverpflichtungen für die Position des deutschen Nationalspielers. SID-IMAGES/AFP/JAVIER SORIANO

Madrid - Spaniens Fußball-Rekordmeister Real Madrid plant nach Sami Khediras Kreuzbandriss keine Neuverpflichtungen für die Position des deutschen Nationalspielers. "Wir denken nicht daran, den Kader zu verändern", sagte Trainer Carlo Ancelotti bei der Vorstellung seines neuen Buches in Madrid: "Wir haben zwei mögliche Lösungen: Entweder einen ähnlichen Spieler wie Khedira aufstellen oder das System ändern."

Mittelfeldspieler Khedira, der die schwere Verletzung beim Länderspiel am Freitag in Mailand gegen Italien (1:1) erlitten hatte und rund sechs Monate ausfallen wird, sei "sehr wichtig" für Real, da er dem Team "Balance gibt". Konkret nannte Ancelotti den Brasilianer Casemiro, der Khedira ersetzen könnte.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!