Spanien

Real-Star Özil künftig in adidas

Nationalspieler Mesut Özil von Real Madrid hat den Ausrüster gewechselt und einen langfristigen Vertrag bei adidas unterschrieben. SID-IMAGES/Pixathlon/

Herzogenaurach - Fußball-Nationalspieler Mesut Özil von Real Madrid hat den Ausrüster gewechselt und einen langfristigen Vertrag bei adidas unterschrieben. Der 24-Jährige hatte zuletzt Schuhe von adidas-Hauptkonkurrent Nike getragen. "Er ist eine der herausragenden Persönlichkeiten im deutschen und im internationalen Fußball und verstärkt unser Portfolio an großartigen Spielern auf der ganzen Welt", sagte Herbert Hainer, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens aus Herzogenaurach.

Adidas, das unter anderem auch Weltfußballer Lionel Messi unter Vertrag hat, sei "die Nummer eins und hat eine einzigartige Geschichte im Fußball", betonte Real-Star Özil, der nach SID-Informationen pro Jahr bis zu zwei Millionen Euro kassieren soll.

"Seit mein Vater mit Özil Marketing mein Management übernommen hat, kann ich mich zu 100 Prozent auf meine sportlichen Leistungen und auf mein Ziel, der beste Fußballer der Welt zu werden, konzentrieren. Als Profi ist es wichtig, ein professionelles und vertrauensvolles Management zu haben, das alles abseits des Platzes perfekt organisiert und in die richtigen Bahnen lenkt", sagt Mesut Özil.

Mustafa Özil ergänzte: "Wir sind sehr froh, mit adidas den strategischen Wunschpartner gefunden zu haben, der die Kooperation mit Mesut abseits klassischer Werbe- und PR-Aktivitäten gezielt auf gemeinsamen Erfolg und Professionalität ausrichtet."

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!