International | 24.11.2012

PSG gewinnt 4:0: Doppelpack von Ibrahimovic

Paris St. Germain hat vorübergehend die Tabellenführung der Ligue 1 erobert. Beim 4:0-Sieg gegen den ES Troyes erzielte der schwedische Topstar Zlatan Ibrahimovic einen Doppelpack.

Paris - Der schwedische Fußball-Star Zlatan Ibrahimovic war als Doppelpackschütze maßgeblich daran beteiligt, dass Paris St. Germain zumindest zwischenzeitlich die Tabelle der Ligue 1 anführt. Beim 4:0 (1:0) vor 43.000 Zuschauern am Samstag gegen ES Troyes traf der Torjäger in der 70. und 89. Minute und erhöhte sein Trefferkonto in der französischen Meisterschaft auf zehn. Für die weiteren PSG-Treffer sorgten Maxwell (17.) und Blaise Matuidi (63.).

Paris führt die Tabelle mit 26 Punkten vor AS St. Etienne (25 Zähler) an. Olympique Lyon (25) und Girondins Bordeaux (24) können allerdings am Sonntag mit Siegen beim FC Toulouse bzw. bei HSC Montpellier am PSG vorbeiziehen.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden