2.Bundesliga

Präsidium um Spinner klar wiedergewählt

Der Vorstand des Fußball-Zweitligisten 1. FC Köln um Werner Spinner ist mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt worden. SID-IMAGES/Firo/

Köln - Der Vorstand des Fußball-Zweitligisten 1. FC Köln um Werner Spinner ist mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt worden. Präsident Spinner sowie die Vizepräsidenten Markus Ritterbach und Toni Schumacher bekamen mehr als 99 Prozent der Stimmen bei der Mitgliederversammlung des Tabellenführers am Montagabend. Gegenkandidaten gab es nicht. Kurios: Aufgrund nicht funktionierender Technik wurde per Handzettel abgestimmt, wegen der Probleme versprach Spinner den anwesenden Mitgliedern einen Fanartikelgutschein.

"Wir hoffen, aufzusteigen und dann in der 1. Liga zu bleiben", sagte Spinner nach der Wahl. Bei einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung im April war das ehemalige Vorstandsmitglied der Bayer AG zum Nachfolger des zurückgetretenen Wolfgang Overath gewählt worden.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nichts akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!