Confed-Cup

Pirlo auf dem Weg der Besserung

Gute Nachrichten für Italien: Nach den verletzungsbedingten Ausfällen von Mario Balotelli und Ignazio Abate ist wenigstens Andrea Pirlo wieder auf dem Weg der Besserung. SID-IMAGES/AFP/VINCENZO PINTO

Fortaleza - Gute Nachrichten für Italien: Nach den verletzungsbedingten Ausfällen von Mario Balotelli und Ignazio Abate ist wenigstens Altstar Andrea Pirlo vor dem Halbfinale beim Confed Cup am Donnerstag gegen Spanien auf dem Weg der Besserung. Der 34-Jährige, der beim abschließenden Gruppenspiel gegen Brasilien (2:4) wegen einer Wadenblessur hatte zuschauen müssen, hat am Dienstag am Teamtraining der Azzurri teilgenommen. Ob Pirlo gegen den Welt- und Europameister spielen kann, steht noch nicht fest.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!