International | 07.12.2013

Paris mit Kantersieg - Doppelpack von Ibrahimovic

Der französische Meister Paris St. Germain hat sich für die erste Saisonniederlage rehabilitiert und einen Kantersieg gefeiert.

Paris - Der französische Fußball-Meister Paris St. Germain hat sich für die erste Saisonniederlage rehabilitiert und einen Kantersieg gefeiert. Drei Tage nach dem 0:2 bei Évian TG gewann das Star-Team um Zlatan Ibrahimovic am 17. Spieltag mit 5:0 (1:0) gegen Schlusslicht FC Sochaux und vergrößerte dadurch seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf OSC Lille vorläufig auf vier Punkte.

Mit seinen Saisontreffern 12 und 13 (87./90.+1) zog Ibrahimovic in der französischen Torjägerliste seinem Teamkollegen Edinson Cavani davon, der nach seinem Treffer (62.) 11 Tore auf dem Konto hat. Zudem waren Thiago Silva (14.) und Ezequiel Lavezzi (47.) erfolgreich.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden