Spanien

Noch kein Messi-Comeback bei Barca

Das Comeback von Weltfußballer Lionel Messi beim FC Barcelona verzögert sich. SID-IMAGES/SID-IMAGES/AFP/

Barcelona - Das Comeback von Weltfußballer Lionel Messi beim FC Barcelona verzögert sich. Der argentinische Stürmerstar steht nach seiner überstandenen Oberschenkelverletzung noch nicht im Aufgebot des spanischen Meisters für das Liga-Spiel am Sonntag (16.00 Uhr) gegen den FC Elche.

Barca-Coach Gerardo Martino attestierte seinem Torjäger aber "volle Leidenschaft" und eine gute physische Verfassung. "Er hat den Blick eines Killers", sagte Martino am Samstag. Der 26-Jährige benötige aber noch mehr Trainingseinheiten mit der Mannschaft, um seinen Rhythmus wiederzufinden.

Messi war nach der am 10. November erlittenen Verletzung erst am Donnerstag nach einem Monat Reha-Training in der Heimat nach Barcelona zurückgekehrt.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!