Confed-Cup | 28.06.2013

Niederländer Kuipers pfeift Confed-Cup-Finale

Der Niederländer Björn Kuipers pfeift am Sonntag in Rio de Janeiro das Finale beim Confed Cup in Brasilien zwischen den gastgebenden Südamerikanern und Fußball-Weltmeister Spanien.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/ODD ANDERSEN

Rio de Janeiro - Der Niederländer Björn Kuipers pfeift am Sonntag (24.00 Uhr/ZDF) in Rio de Janeiro das Finale beim Confed Cup in Brasilien zwischen den gastgebenden Südamerikanern und Fußball-Weltmeister Spanien. Für den 40-Jährigen ist es damit bereits das zweite große Endspiel innerhalb weniger Wochen. Am 15. Mai leitete Kuipers das Europa-League-Finale zwischen dem FC Chelsea und Benfica Lissabon (2:1). Als 4. Offizieller wurde Deutschlands Schiedsrichter des Jahres Felix Brych (München) nominiert.

Für das Spiel um Platz drei zwischen Italien und Uruguay, das ebenfalls am Sonntag in Salvador da Bahia stattfindet, benannte der Weltverband FIFA den Algerier Djamel Haimoudi als Unparteiischen.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden