Confed-Cup

Neymar muss sich Mandel-OP unterziehen

Brasiliens Fußball-Superstar Neymar muss sich einer Mandel-Operation unterziehen, bevor er seinen Dienst beim FC Barcelona antritt. SID-IMAGES/AFP/VANDERLEI ALMEIDA

Rio de Janeiro - Brasiliens Fußball-Superstar Neymar muss sich einer Mandel-Operation unterziehen, bevor er seinen Dienst beim FC Barcelona antritt. "Der Hals, ein Problem, das ich schon länger habe", berichtete der Fußball-Popstar des WM-Gastgebers nach dem 3:0-Erfolg der Selecao im Endspiel des Confed Cups gegen Welt- und Europameister Spanien am Sonntag im Maracana-Stadion von Rio de Janeiro.

Es sei eine chronische Mandelentzündung, teilte Nationalmannschaftsarzt Dr. José Luiz Runco mit. Der Eingriff soll am Freitag in Brasilien vorgenommen werden. Der spanische Meister aus Barcelona hatte sich Dienste Neymars, der bislang beim Pelé-Klub FC Santos spielte, 57 Millionen Euro Ablöse kosten lassen.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!