International | 02.12.2013

Neuer ist Kandidat für "Mannschaft des Jahres"

Der deutsche Fußball-Nationaltorwart Manuel Neuer darf auf die Wahl in die "Mannschaft des Jahres 2013" des Weltverbandes FIFA hoffen.

Zürich - Der deutsche Fußball-Nationaltorwart Manuel Neuer darf auf die Wahl in die "Mannschaft des Jahres 2013" des Weltverbandes FIFA hoffen. Der 27-Jährige von Rekordmeister und Triple-Gewinner Bayern München steht zusammen mit fünf weiteren Keepern auf der insgesamt 55 Namen umfassenden Anwärter-Liste. Die weiteren Spieler enthüllt die FIFA je nach Position bis zum 9. Dezember.

Neuer gehört zudem zu den 23 Kandidaten, die bis Ende November zum Weltfußballer des Jahres gewählt werden konnten. Beide Ergebnisse wird die FIFA bei der Ballon d'Or Gala in Zürich am 13. Januar 2014 verkünden. Die drei Weltfußballer-Finalisten gibt die FIFA ebenfalls am 9. Dezember bekannt. Im vergangenen Januar stand kein deutscher Profi in der "Mannschaft des Jahres". - die nominierten Torhüter im Überblick:

Gianluigi Buffon (Italien, Juventus Turin), Iker Casillas (Spanien, Real Madrid), Petr Cech (Tschechien, FC Chelsea), Manuel Neuer (Deutschland, Bayern München), Victor Valdés (Spanien, FC Barcelona)

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden