Bundesliga | 15.04.2013

Nasenbeinbruch bei Gladbachs Nordtveit

Havard Nordtveit von Borussia Mönchengladbach hat sich im Spiel beim VfB Stuttgart (0:2) am Sonntag einen Nasenbeinbruch sowie eine Schädelprellung zugezogen.

Mönchengladbach - Havard Nordtveit von Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat sich im Spiel beim VfB Stuttgart (0:2) am Sonntag einen Nasenbeinbruch sowie eine Schädelprellung zugezogen. Das teilte der fünfmalige deutsche Meister nach einer Untersuchung im Stuttgarter Klinikum mit. Der 22-Jährige war unglücklich mit Gegenspieler Georg Niedermeier zusammengeprallt und bereits in der 12. Minute ausgewechselt worden.

Bei den Gladbachern kehrte am Montag der zuletzt grippekranke Martin Stranzl ins Training zurück. Auch Lukas Rupp steht Trainer Lucien Favre nach seiner Erkrankung am Freitag (20.30 Uhr/Sky und Liga total!) im Heimspiel gegen den FC Augsburg wieder zur Verfügung.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden