Spanien | 25.11.2013

Nächster Rückschlag für Schusters FC Málaga

Der FC Málaga mit dem deutschen Trainer Bernd Schuster hat in der spanischen Primera División den nächsten Rückschlag einstecken müssen.

Malaga - Der FC Málaga mit dem deutschen Trainer Bernd Schuster hat in der spanischen Primera División den nächsten Rückschlag einstecken müssen. Gegen Athletic Bilbao verloren die Andalusier zum Abschluss des 14. Spieltages 1:2 (1:0). Mit 13 Punkten belegt der letztjährige Champions-League-Viertelfinalist Málaga den 14. Platz und hat lediglich einen Zähler Vorsprung auf die Abstiegsränge. Bilbao bleibt mit 26 Punkten Fünfter.

Den Treffer für das Schuster-Team erzielte der Spanier Juanmi (38.). Für den Ausgleich sorgte Bilbaos Mikel San José (68.), ehe Stürmer Iker Muniain das Spiel drehte (85.). Kurz zuvor hatte Málagas Mittelfeldspieler Francisco Portillo die Gelb-Rote Karte gesehen (83.).

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden