Spanien

Nach sieben Monaten: Puyol vor Comeback bei Barca

Kapitän Carles Puyol steht nach siebenmonatiger Verletzungspause vor seinem Comeback beim spanischen Fußballmeister FC Barcelona. SID-IMAGES/AFP/JOSEP LAGO

Barcelona - Kapitän Carles Puyol steht nach siebenmonatiger Verletzungspause vor seinem Comeback beim spanischen Fußballmeister FC Barcelona. Der 35 Jahre alte Abwehrspieler soll am Samstag im Ligaspiel bei CA Osasuna zum Kader der Katalanen gehören. Das teilte Barcelonas Trainer Gerardo Martino am Freitag mit. Damit ist auch ein Einsatz im ersten "Clasico" der Saison am 26. Oktober gegen den Erzrivalen Real Madrid möglich.

"Wir werden sehen, ob er schon gegen Osasuna aufläuft", sagte der 50-jährige Martino: "Aber wenn ich einen Spieler berufe, dann ist er grundsätzlich in der Lage, zu spielen." Welt- und Europameister Puyol hatte bereits die letzten Monate der vergangenen Saison nach einer Operation am rechten Knie im März verpasst. Im Juni musste am selben Gelenk bei einem weiteren Eingriff eine Zyste entfernt werden.

Auch Weltfußballer Lionel Messi und dessen argentinischer Landsmann Javier Mascherano sind nach muskulären Problemen wieder fit. Barcelona bestreitet sieben Spiele in den kommenden 23 Tagen, darunter den Champions-League-Auftritt beim AC Mailand am Dienstag und der "Clasico" in der Primera Division am folgenden Samstag.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!