Spanien | 05.08.2013

Nach langer Pause: Trochowski wieder im Training

Piotr Trochowski ist beim spanischen Erstligisten FC Sevilla rund zehn Monate nach seiner schweren Verletzung wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Sevilla - Der deutsche Ex-Nationalspieler Piotr Trochowski ist beim spanischen Fußball-Erstligisten FC Sevilla rund zehn Monate nach seiner schweren Verletzung wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Zur Trainingseinheit am Montag wurde der 29-Jährige von seinen Mannschafts-Kollegen mit Applaus empfangen.

Der frühere Hamburger hatte sich zunächst wegen eines Knorpelschadens einer Knie-OP unterziehen müssen und danach wegen eines Schienbeinbruchs eine Metallplatte ins Bein einsetzen lassen. Trochowski, der in Sevilla Teamkollege von Marko Marin ist, hatte sich bei der 2:3-Niederlage der Südspanier Ende September 2012 gegen den FC Barcelona verletzt. Der gebürtige Pole war im Mai 2011 nach Sevilla gewechselt, wo er seitdem 46 Spiele absolvierte.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden