International | 24.06.2012

Nach Drogba: Shanghai holt auch Kolumbianer Moreno

Der chinesische Fußball-Spitzenklub Shanghai Shenhua hat nach dem Ivorer Didier Drogba im Kolumbianer Giovanni Moreno einen weiteren ausländischen Star unter Vertrag genommen.

Shanghai (China) - Der chinesische Fußball-Spitzenklub Shanghai Shenhua hat nach dem Ivorer Didier Drogba (früher FC Chelsea) im Kolumbianer Giovanni Moreno einen weiteren ausländischen Star unter Vertrag genommen. Für den Zweijahresvertrag plus Option auf weitere zwei Jahre soll der Südamerikaner umgerechnet 6,5 Millionen Euro erhalten. Der 25-Jährige war im Jahr 2010 vom kolumbianischen Verein Atletico Nacional zum argentinischen Klub Racing Club gewechselt. Aufgrund eines Kreuzbandrisses hatte der offensive Mittelfeldspieler allerdings ein halbes Jahres pausieren müssen.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden