Bundesliga | 02.04.2013

Müller schockiert: "Muss das erst sacken lassen"

Manager Andreas Müller hat sich nach der Entlassung bei 1899 Hoffenheim überrascht gezeigt. "Ich muss das erst einmal in Ruhe sacken lassen", sagte Müller dem SID.

Sinsheim - Manager Andreas Müller hat sich nach der Entlassung bei Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim überrascht und schockiert gezeigt. "Ich muss das alles erst einmal in Ruhe für mich sacken lassen", sagte Müller dem SID: "Mehr kann und möchte ich zu diesem Zeitpunkt nicht sagen."

Der erst im September installierte Manager war am Dienstagmorgen gemeinsam mit dem im Winter gekommenen Trainer Marco Kurz bei Hoffenheim entlassen worden. Neuer Trainer wird Markus Gisdol.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden