Spanien

Medien: Del Bosque spanischer Trainer bis 2016

Welt- und Europameister-Trainer Vicente del Bosque bleibt offenbar bis 2016 Trainer der spanischen Nationalmannschaft. Dies berichtete Marca. SID-IMAGES/AFP/JOSE JORDAN

Madrid - Welt- und Europameister-Trainer Vicente del Bosque bleibt offenbar bis 2016 Trainer der spanischen Fußball-Nationalmannschaft. Der 62-Jährige einigte sich nach Angaben des Generalsekretärs Jorge Perez mit dem spanischen Verband RFEF auf eine Ausdehnung des Kontraktes. Dies berichtete Marca. "Wir haben mit del Bosque gesprochen, es ist alles klar. Wir haben aber keine Eile, dies offiziell zu machen", wurde Perez zitiert.

Del Bosque, der einstige Weltklassespieler von Real Madrid, steht seit 2008 in Diensten des spanischen Verbandes. Er führte die Seleccion 2010 zum WM- und 2012 zum EM-Triumph. Del Bosque würde somit die Iberer nicht nur bei der WM 2014 in Brasilien, sondern auch bei der EURO 2016 in Frankreich noch betreuen, sollte der Vertrag tatsächlich verlängert werden.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!