England

Medien: De Rossi wechselt zu ManCity

Dem englischen Fußball-Meister Manchester City ist offenbar doch noch ein Transfer-Coup gelungen. SID-IMAGES/AFP/GABRIEL BOUYS

Manchester - Dem englischen Fußball-Meister Manchester City ist offenbar doch noch ein Transfer-Coup gelungen. Wie die italienische Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport berichtet, steht Nationalspieler Daniele De Rossi (AS Rom) vor dem Wechsel zu den Citizens. Der Mittelfeldspieler, der 2006 mit der Squadra Azzurra Weltmeister geworden war, soll dem Angebot des englischen Vereins zugestimmt haben und für einen Vierjahres-Vertrag mit neun Millionen netto pro Saison entlohnt werden.

Als Ablöse für den 29-Jährigen sind 35 Millionen Euro im Gespräch. Die Roma ist laut Gazzetta bereit, De Rossi gehen zu lassen. Der Vize-Europameister ist mit einem Gehalt von sechs Millionen Euro netto der bestbezahlte Spieler der Römer.

Manchester City hat sich in diesem Sommer auf dem Transfermarkt zurückgehalten und bislang nur den englischen Nationalspieler Jack Rodwell (21) vom FC Everton verpflichtet.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!