England | 22.09.2013

ManUnited: Rooney soll neuen Vertrag erhalten

Wende im Fall Wayne Rooney: Vor einigen Wochen stand er noch vor dem Absprung, jetzt soll der Vertrag des englischen Nationalspielers bei Manchester United verlängert werden.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/ANDREW YATES

Manchester - Wende im Fall Wayne Rooney: Vor einigen Wochen stand er noch vor dem Absprung, jetzt soll der Vertrag des englischen Fußball-Nationalspielers bei Manchester United plötzlich verlängert werden. Der 27-Jährige werde "ohne Zweifel" ein neues Vertragsangebot erhalten, sagte Klubdirektor David Gill im Radio 5 Live des britischen Rundfunksenders BBC.

Rooney ist noch bis 2015 an den Rekordmeister gebunden. Doch der Angreifer soll noch unter dem früheren Teammanager Alex Ferguson seinen Wunsch geäußert haben, ManUnited nach neun Jahren dort zu verlassen. Der FC Chelsea mit Coach José Mourinho hatte Manchester mehrere Angebote gemacht, die Ferguson-Nachfolger David Moyes allesamt abgelehnt hatte. Rooney stehe nicht zum Verkauf, sagte er. Sollte Rooney weiter so stark spielen wie in der Frühphase dieser Saison, sagte Gill nun, sei eine Vertragsverlängerung Formsache.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden