FIFA

Mannschaft des Jahres: Sieben Deutsche nominiert

Sieben deutsche Fußball-Nationalspieler dürfen sich Hoffnungen machen, in der "Mannschaft des Jahres 2013" des Weltverbandes FIFA zu stehen. SID-IMAGES/Pixathlon/

Zürich - Sieben deutsche Fußball-Nationalspieler dürfen sich Hoffnungen machen, in der "Mannschaft des Jahres 2013" des Weltverbandes FIFA zu stehen. Manuel Neuer, Jerome Boateng, Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger vom Triple-Gewinner Bayern München stehen ebenso auf der 55 Namen umfassenden Liste, die die FIFA am Montag komplett veröffentlichte, wie Mats Hummels und Marco Reus von Borussia Dortmund sowie England-Legionär Mesut Özil (FC Arsenal).

Aus der Bundesliga wurden überdies nominiert: Die Bayern-Profis Franck Ribéry, Arjen Robben, Dante, Mario Mandzukic und David Alaba sowie der Dortmunder Robert Lewandowski. Die "Mannschaft des Jahres 2013" wird auf der World Player Gala in Zürich am 13. Januar verkündet. Im vergangenen Januar stand kein deutscher Profi in dieser Auswahl.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!