England | 31.08.2013

Manchester City wieder auf Kurs - Sieg für Huth

Manchester City liegt in der Premier League nach der überraschenden Niederlage am vergangenen Spieltag wieder auf Kurs und hat im zweiten Anlauf doch einen Aufsteiger bezwungen.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/PAUL ELLIS

Manchester - Manchester City liegt in der Premier League nach der überraschenden Niederlage am vergangenen Spieltag wieder auf Kurs und hat im zweiten Anlauf doch einen Aufsteiger bezwungen. Die Citizens gewannen am dritten Spieltag der höchsten englischen Spielklasse gegen Hull City etwas mühsam 2:0 (1:0) und liegen zumindest vorerst auf Platz zwei der Tabelle. Der spanische Neuzugang Álvaro Negredo sorgte in der 65. Minute gegen clever verteidigende Gäste für den erlösenden Führungstreffer. Yaya Touré erzielte das 2:0. Vergangenes Wochenende hatte Manchester 2:3 bei Aufsteiger Cardiff City verloren.

In den übrigen Spielen der englischen Eliteklasse herrschte Torarmut. Stoke City mit dem ehemaligen deutschen Nationalspieler Robert Huth in der Startelf sicherte sich durch einen 1:0 (0:0)-Sieg bei West Ham United vorerst den fünften Tabellenplatz, Jermaine Pennant traf. Newcastle United bezwang Sascha Riethers FC Fulham durch einen späten Treffer von Hatem Ben Arfa ebenso 1:0 (0:0) wie der FC Norwich den FC Southhampton. Cardiff und der FC Everton trennten sich 0:0.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden