Spanien | 01.09.2012

Málagas Fiesta geht weiter

Der FC Málaga hat vier Tage nach dem erstmaligen Einzug in die Gruppenphase der Champions League zumindest vorübergehend die Tabellenführung der Primera División erobert.

Málaga - Der spanische Fußball-Erstligist FC Málaga hat vier Tage nach dem erstmaligen Einzug in die Gruppenphase der Champions League zumindest vorübergehend die Tabellenführung der Primera División erobert. Die Boquerones (Sardellen), bei denen der frühere Bayern-Profi Martin Demichelis über 90 Minuten zum Einsatz kam, gewannen dank eines Treffers von Ignacio Camacho (56.) bei Real Saragossa 1:0 (0:0) und haben nach drei Spielen nun sieben Punkte.

Aufsteiger Celta Vigo hatte zuvor zum Auftakt des 3. Spieltages beim 2:0 (0:0) gegen CA Osasuna den ersten Saisonsieg gefeiert. Co-Aufsteiger Deportivo La Coruña musste sich gegen den FC Getafe mit einem 1:1 (1:1) begnügen.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden