Bundesliga

Mainz nur mit Nullnummer gegen SV Wiesbaden

Fußball-Bundesligist Mainz 05 ist im zweiten Testspiel nach der Sommerpause nicht über ein 0:0 gegen Hessenliga-Aufsteiger SV Wiesbaden hinausgekommen. SID-IMAGES/AFP/PATRIK STOLLARZ

Mainz-Kastel - Fußball-Bundesligist Mainz 05 ist im zweiten Testspiel nach der Sommerpause nicht über ein 0:0 gegen Hessenliga-Aufsteiger SV Wiesbaden hinausgekommen. Vor 1250 Zuschauern in Mainz-Kastel vergab Nejmeddin Daghfous bei einem Pfostenschuss die beste Chance. "Wir hatten natürlich den Anspruch zu gewinnen, hatten auch die Chancen dafür. Der Gegner hat das gut gemacht", sagte 05-Trainer Thomas Tuchel.

Am Donnerstag hatte Mainz im ersten Test den Bezirksligisten SV 1921 Guntersblum mit 16:0 bezwungen.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!